Der Zukunft weit voraus!

In Ergänzung zu Christians Fotos der Busfans hier noch ein Beitrag / Fotos von Hans-Peter:

Seit ein paar Tagen sind wir in Chile, und mittlerweile hat sich bei den Busfans im Lande herumgesprochen, welch ein Traumfahrzeug für kleine große Jungs hier in Südamerika unterwegs ist. Auf vielen Fanseiten auf Facebook und Seiten von Busfreaks werden Bilder von unserem Bus gepostet, und derjenige, der das Glück hat, den Bus zu sehen und zu fotografieren, wird von seinen Kumpels gefeiert.

Es ist tatsächlich so, dass wir (im Internet ist ja via GPS und aufgrund unseres „Fahrplans“ ersichtlich, wann wir wo sind) teilweise bereits am Ortsanfang von Fans erwartet werden, die die ersten Fotos schießen und uns dann zum Hotel folgen. Andere wiederum sehen am Bildschirm den Standort des Busses und kommen dann hin.

Gestern Abend war ein Fan da, der uns über 800 km nachgereist war, um uns zum wiederholten Male zu begrüßen. Er hatte ein Modell eines Busses mitgebracht, den es noch gar nicht gibt: einen Doppeldecker, der schon Designmerkmale der zukünftigen TopClass 500 von Setra trägt! Aber: Einen solchen Doppeldeckerbus gibt noch gar nicht! Höchstens auf dem Reißbrett von Setra. Dieses Zukunftsmodell ist auch nicht irgendein Fantasiebus, sondern er ist gestaltet in den Farben des traditionsreichen Schweizer Busreiseveranstalters „Marti“, der einen exklusiven Setra-Fuhrpark sein eigen nennt. Die Jungs sind also in jeder Hinsicht auf dem Laufenden und unserer Zeit schon weit voraus! Sagenhaft, oder?

Ich selbst habe jeden Tag die größte Freude an dem Bus, der klaglos die härtesten Pisten (Toli ist vor Sorgen schon um Jahre gealtert) nimmt und die höchsten Straßen der Welt (vorgestern auf 4300 m ü.M) hochschnurrt. Wirklich, es ist die reine Freude!

Hier ein paar Bilder des zukünftigen Doppeldeckers von Setra im Marti-Design und der chilenischen Busfans und Designer

Viele Grüße nach Deutschland

Hans-Peter

5 comments to Der Zukunft weit voraus!

  1. griesshaber rolf sagt:

    hallo hans-peter, deine suedamerik. busFans machen alles wett, was der us-ameri. zoll versaut hat. wir freuen uns miti dir. dein vortrag bei der mundologia ist ja bereits ausverkauft, vielleicht gelingt es mir, ueber dich noch eine karte zu bekommen, wenn du wieder da bist.
    liebe gruesse, auch an ina, margret, rolf und toli von rolf griesshaber

    • Simone Herkersdorf sagt:

      Hallo Rolf,
      die Vorstellungen im Konzerthaus sind ausverkauft, daher wurde eine Zusatzshow im Bürgerhaus am Seepark organisiert, Termin: Donnerstag, 20.Februar. Da dieser nun auch schon wieder fast ausverkauft ist (!), gibt es nun noch eine Zusatzshow zur Zusatzshow:) –> Dienstag, 18.Februar. Beides Mal startet der Vortrag um 19:30 Uhr, Tickets gibt’s hier: http://www.reservix.de/

  2. Liebe Heidi,
    jetzt haben die Jungs sich aber genug ausgetobt mit ihren tollen Bussen! Schluss mit dem Potenzgeprotze, her mit der ungeschminkten Wahrheit der wunderbaren Nähkästchen!
    Das wünscht sich Sigrid im stürmischen Freiburg

    • Michael Jung sagt:

      Bloß nicht beirren lassen! Bei zu viel Nähkästchen bricht euch sonst irgendwann die männliche Kundschaft weg!
      Oder ist das gar das Ziel? HP als unangefochtener Hahn im Korb???
      ;-)

  3. Marga Wendel sagt:

    Mit Interesse habe ich diese Reise verfolgt. Besonders weil Verana dabei war, die im neuen Jahr sicher viel zu berichten hat.
    Verena und allen Teilnehmern und dem ganzen Team wünsche ein frohes Weihnachtsfest und alles Gute im neuen Jahr.
    Viele Grüsse auch von den Damen vom Aquafit.
    Marga

Comments are closed.