Etwas für Zwischendurch…

Jemand da? Wie schön! Für alle, die auch jetzt, wo der Bus auf dem Frachtschiff unterwegs nach Alaska ist, ab und zu in den Blog schauen, haben wir ein hübsches Video vom Weltreisebus auf der Seidenstraße. Die spektakuläre Gegend ist im Westen Chinas in der Nähe von Turfan. Viel Spaß beim Anschauen und danke für Eure Treue!  Zum Video

9 comments to Etwas für Zwischendurch…

  1. Michael Jung sagt:

    Aber natürlich sind wir da…
    Wir wollen doch direkt erleben, wenn der GPS-Track “einen Satz” über den Ozean macht!
    :-)

    • Jürgen Hüttemann sagt:

      Hallo,
      ich achte am Morgen und am Abend auf die Site,um den nächsten GPS Kontakt zu sehen und bin schon sehr gespannt darauf das es weiter geht, ein paar Bilder mehr wären schön.
      VG und weiter so

      es grüßt aus Düsseldorf
      Jürgen Hüttemann

  2. Joachim Pichler sagt:

    Ihr macht meinen Traum wahr…eine Weltreise mit dem Bus – schön über diesen Blog dabei sein zu dürfen!!
    Allzeit gute Fahrt, ich bin schon sehr gespannt wie’s in Amerika weitergeht!
    Schöne Grüsse aus Südtirol!

  3. Anke sagt:

    Anke sagt DANKE an Hans-Peter,Ina, Toli, Stefan, Christian und Doro.

  4. Sascha sagt:

    Der Bus hat gefunkt! Er ist heute in Tacoma/Westküste USA. Na ich bin gespannt, wie es weitergeht. Wieder auf’s Schiff oder leer nach Anchorage.
    Gruß
    Sascha

  5. Jean-Christophe sagt:

    Hallo Miteinander
    Ich habe heute auch gesehen das der Bus in Seattle angekommen ist und fragte mich, wie kommt der nach Anchorage?
    S.w.s. müssen HP & Co. diesen nach Anchorage zurück fahren. Ist ja eine schöne Tour und Zeit haben sie ja auch noch um ein paar andere Gebiete abzuklappern bis die Passagiere ankommen.
    Allen herzliche Grüsse
    JC

  6. Schwester Helga-Maria Tullius sagt:

    Danke für das Video, klar bin ich da, freue mich schon auf weitere Geschichten. Erwarte Euch in BañosSchwester Helga-Maria

  7. Mit dem Bus eine Weltreise – da muss man schon mutig sein. Da verbringt man doch die meiste Zeit im Bus. Wo wird denn geschlafen, im Hotel oder in einer Ferienwohnung?

    • Simone Herkersdorf sagt:

      Sehr geehrter Herr Segenfeld,
      es wird in guten Hotels übernachtet, wie Sie in den Berichten der bisherigen Etappen nachlesen können. Auch in den neu zu erwartenden Berichten der Teilnehmer und Reisebegleiter werden die Unterkünfte bestimmt Erwähnung finden.
      Viele Grüße aus dem Avanti-Büro Freiburg

Comments are closed.