15 comments to von Mechaniker zum Topfotografen…

  1. Heike Aust sagt:

    Super tolle Fotos ! Hat Spass gemacht, aus der Ferne durch die Reiseberichte etwas mit reisen zu können :-) !

  2. Matthias Caspar sagt:

    Wünsche Euch noch einen schönen Abschluss der Reise:-)
    bevor der große rote zurück in die Heimat kommt,braucht er noch eine Dusche.
    Gruß Matthias

  3. Angelika sagt:

    Liebe Weltreisende,

    vielen Dank für all’ die schönen Fotos und Berichte Eurer außergewöhnlichen Reise, die ich von Beginn an täglich “neidvoll” verfolgt habe. Ich wünsche allen eine gute Heimfahrt und entspannende, gemütliche Feiertage zu Hause.

    Herzliche Grüße und FROHE WEIHNACHTEN !

  4. Stefan Reif sagt:

    Auf Toli ist immer Verlass, ob als “die Seele” des Busses oder als Fotograph!! Herzlichen Dank dafür.

  5. Klaus Schnur sagt:

    Wunderschöne Bilder, danke

  6. Susanne Henschke sagt:

    Das große Abenteuer neigt sich dem Ende entgegen – Dank an all diejenigen, die uns mit Berichten und/oder Bildern ein wenig daran teilhaben ließen :-) !
    Euch allen noch schöne (Rest-)Tage und eine gute Heimreise!

  7. Kliemann Uschi sagt:

    Ich habe eure Reise von Anfang an verfolgt…spannende Berichte und supertolle Bilder. Ich wünsche allen eine gute Heimreise und ein wunderschönes besinnliches Weihnachtsfest.

  8. Ja, Toli ist der Beste! (Okay, ihr alle von Avanti: Er ist einer von euch allen Besten…)Und, weißt du noch, Toli, wie traurig du beim Stammtisch im September warst? Weil du nicht GANZ dabei sein konntest. Shame on them! Und jetzt – alles gut, gell?! Hey, ich freu’ mich auf deine Erzählungen aus dem Fototäschle. Sehr!!!
    Kostet sie aus, diese Momente, bis zum letzten Tag – und seid beim Abschied gewiss: Nach der Reise ist vor der Reise.
    Sehen wir uns am 7. Juni im Bus nach Portugal? Ich sitze in der 3. Reihe…
    Alles Liebe an alle
    Sigrid

  9. Torsten Rust sagt:

    Ganz super toll !! Wie an der Perlenschnur gezogen einmal um die Welt…wow, fahrt das letzte Stück noch schön vorsichtig und rockt dann Ushuhaia !!! Sowas hat noch keiner vor Euch versucht. Ihr dürft dann stolz sein !

  10. Theopistos Karakostas sagt:

    Nach über 8 Monate seit der Abfahrt in Freiburg, geht nun diese wunderbar abenteuerliche Reise zu Ende und für mich fühlt es sich etwas komisch an um nicht zu sagen ich leide jetzt schon etwas an Entzugserscheinungen.
    Ich habe Ihre Reise fast täglich verfolgt, geschaut was in Griechenland beim Picknick auf dem Tisch war (als Grieche möchte man mindestens den leckeren Feta gesehen haben), die schönen und abwechslungsreichen Landschaften, die schöne Monumente in den vielen Ländern und vor allem die viele Menschen die sich stolz mit dem schönen roten fotografieren ließen. Ein EXTRA LOB für Toli, seine Fotos sind Extraklasse (ich habe beim Kollegen Kleiner in Neu Ulm im Juli schon sehr geschwärmt) SUPER!!
    Es gab auch sehr spannende Momente, zb. als ich über GPS-Tracking Anfang Mai sah das sich der schöne Rote tagelang an der Grenze (Usbekistan) nicht bewegte oder auch die andere Geschichte mit der Einreise in die USA, die dem jungen sehr modernen schönen Roten verwehrt würde. Worte hätte ich genug dafür, aber ich lege den Mantel des Schwaigens darüber.
    Da ich selber einen Vorgänger vom schönen Roten fahre, habe ich auch manchmal meinen Fahrgästen von Ihrer Reise berichtet, die Reaktionen waren durchweg immer positiv überrascht mit einem gewissen Respekt für die Reisenden die sich in diese schöne Abenteuer eingelassen haben.
    Nun heißt es in den nächsten Tagen Abschied nehmen, ich freue mich noch auf die letzte Erzählungen und Fotos.
    Kommen Sie alle gut und gesund nach Hause, schöne Weihnachten und ein gutes und gesundes neues Jahr an alle.
    Herzliche Grüße aus Sindelfingen
    Theo

  11. Theopistos Karakostas sagt:

    Ein großes Dankeschön auch an das Näh- & Werkzeugkäschtle Ihre Erzählungen waren interessant und kurzweilig, Danke.

    Grüße
    Theo

  12. Mandy sagt:

    Hallo unbekannte und bekannte Avanti-Weltreisende -und natürlich Helga, Du 3-Kontinenten-Frau, Ina, H.P., Toli und Christian! Die Sache steht vor dem Abschluss, also viele Grüße von den Mitreisenden des (nur) ersten Europa-Asien Abschnitts! Hab immer mal wieder in den Blog reingeschaut und dem Setra und allen Mitreisenden gute Eindrücke gewünscht. Kommt gut zurück und nehmt was bleibendes mit! Mandy

  13. Jürgen Hüttemann sagt:

    Hallo Avanti Team
    das war eine tolle Zeit, in der mann eure Reise beobachten konnte, einmal am Morgen einmal am Abend jetzt warte ich noch darauf das es einen Eintrag im Guinnesbuch der Rekorde gibt.
    Nun wünsche ich euch das der Bus gut in die BRD zurück kommt, den Reisendenden und dem Veranstalter eine gute Heimreise ein Frohes Weihnachtfest und einen guten Rutsch in das Jahr 2014
    VG Jürgen Hüttemann aus Düsseldorf
    PS: Ich werde trotzdem weiter aud die Seite achten vieleicht kommen ja noch Bilder und Infos

  14. Helmut aus Ulm sagt:

    Es war eine sehr interessante Zeit, über die ganze Reise die
    Berichte zu lesen und die vielen wunderschönen Bilder zu sehen.
    Herzlichen Glückwunsch zu dieser gelungenen “Abenteuerreise”.
    HP, bitte lassen Sie das GPS so lang als möglich eingeschaltet, damit wir noch ein bisschen die Rückfahrt des roten SETRA bis Freiburg verfolgen können.
    Allen Teilnehmern, egal ob Fahrgast, Fahrer oder Chef eine gute Heimreise, ein frohes Weihnachtsfest und eingen guten Rutsch ins neue jahr.

    Helmut

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>